Logo: Gute Arbeit für alle Menü

Fragen zur Leiharbeit? Rufen Sie unsere Hotline an!

Ein technischer Fachwirt im Büro.

© Fotolia / contrastwerkstatt

 

Für alle Fragen rund um die Leiharbeit hat die IG Metall für Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer, die Mitglied sind, eine Hotline eingerichtet.

  • Ihre Abrechnung ist unverständlich oder falsch? Wir prüfen sie auf Fehler und zeigen Wege auf, wie Sie an Ihr Geld kommen können.

  • Ihnen wurde ein Arbeitszeugnis mit seltsamen Formulierungen ausgestellt? Wir checken Ihr Zeugnis und setzen uns für eine gerechte Bewertung Ihrer Arbeit ein.
  • Ihnen wurde gekündigt? Wir prüfen, ob die Kündigung gerechtfertigt ist, gewähren unseren Mitgliedern Rechtsschutz und klagen für sie beim Arbeitsgericht.
  • Sie haben einen neuen Einsatzort oder bei einer neuen Leiharbeitsfirma angefangen? Wir kennen viele Betriebe und können den Kontakt zum Betriebsrat des Einsatzbetriebes herstellen oder Sie mit Hintergrundinformationen versorgen.

Die Hotline ist erreichbar unter:

0800 / 446 34 88

Mo - Do 10.00 bis 15.30 Uhr
Fr 9.00 bis 12.00 Uhr

Der Anruf aus dem Festnetz ist kostenlos. Bei Anrufen mit einem Mobiltelefon können Gebühren von maximal 42 Cent/Min. entstehen.

Vertraulichkeit ist für uns selbstverständlich.

Aktuelles zu Leiharbeit und Industrienahen Dienstleistungen

Kontakt aufnehmen Frage stellen

Ihre Ansprechpartner

… finden Sie in unseren Geschäftsstellen vor Ort. Nehmen Sie Kontakt auf!

Mitglied werden!

Wir. Die IG Metall.

Wer ist die IG Metall? Was macht eine Gewerkschaft? Und was bedeutet das für Sie?

Hotline Leiharbeit

ZOOM-Netzwerk zu Leiharbeit

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.