Logo: Gute Arbeit für alle Menü

Material und Informationen für die betriebliche Arbeit

Material, Wecker, IG Metall

© Thomas Range

 

Allen Betriebsräten, Vertrauensleuten und Interessierten bieten wir weiterführende Informationen und Materialien zu den Themen Leiharbeit und Industrienahe Dienstleistungen (InDl).

 

Leiharbeit, Werkverträge und andere prekäre Beschäftigungsverhältnisse
 

Handlungshilfe für Betriebsräte und Vertrauensleute

Neben Leiharbeit, befristeter und geringfügiger Beschäftigung gibt es einen Trend hin zur Fremdvergabe von Arbeit an Industrienahen Dienstleister  über Werkverträge. Dabei ist nicht jeder Werkvertrag gleichbedeutend mit prekärer Arbeit. Aber um gute Arbeit für alle im Betrieb zu realisieren, ist es notwendig, dieser Entwicklung, soweit sie Ausdruck einer Strategie zur Kostensenkung und Umgehung von Mitbestimmungsrechten ist, entgegen zu treten. Diese Broschüre bietet dazu einen Einstieg.

 
Toolbox, Monitor

© IG Metall

 

Toolbox "Leiharbeit und Industrienahe Dienstleistungen (InDl)" für Betriebsräte und Vertrauensleute

Die Toolbox ist der digitale Werkzeugkasten für Betriebsräte und Vertrauensleute. Weitere Informationen zur Toolbox gibt es hier. Die Toolbox kann im Extranet der IG Metall heruntergeladen werden.

 
pdb+file+content+v0000+werkvertragsarbeit-fair-gestalten.pdf
 

Fremdvergabe fair gestalten – "Gute Praxis in der Metall- und Elektroindustrie"

Der Einsatz von Fremdvergaben von Industrienahen Dienstleistungen (InDl) über Werkverträge ist nicht neu. Neu ist aber das Ausmaß und der Umfang. Werkvertragsarbeit fair zu gestalten, ist deshalb eine wachsende Herausforderung für Betriebsräte, Vertrauensleute und die IG Metall. Mit guten Praxisbeispiele aus der Metall- und Elektroindustrie zeigen wir, was Interessenvertretungen gemeinsam mit der IG Metall dabei bewegen können.

 
pdb+file+content+v0000+werkvertragsarbeit-stahlindustrie.pdf
 

Fremdvergaben fair gestalten – "Gute Praxis in der Stahlindustrie"

Der Einsatz von Fremdvergaben von Industrienahen Dienstleistungen (InDl) über Werkverträge ist nicht neu. Was können Betriebsräte und Vertrauensleute tun, um Werkvertragsarbeit fair zu gestalten? Die IG Metall und die Hans-Böckler-Stiftung haben gemeinsam gute Praxisbeispiele aus der Stahlindustrie zusammengetragen.

 
AP32 Unsichere Arbeit
 

Unsichere Arbeit – unsichere Mitbestimmung

Die Interessenvertretung atypisch Beschäftigter. (OBS-Arbeitspapier 32)

Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Gewerkschaften und Betriebsräte auf Umfang, Entwicklung und Struktur atypischer Beschäftigung? Welche Rolle wird diesen Beschäftigungsformen in Arbeitnehmervertretungen zugesprochen? Was können sie tun, damit die Gruppe atypisch Beschäftigter zukünftig besser vertreten ist? Mit diesen – bisher selten behandelten – Fragen beschäftigt sich Prof. Berndt Keller, ein Experte der Arbeits- und Sozialpolitik Deutschlands.
 

Download bei der Otto-Brenner-Stiftung

 

Checkliste für Betriebsräte und Vertrauensleute

Für die Arbeit im Betrieb bieten wir Betriebsräten und Vertrauensleuten verschiedene Checklisten an. Mit diesen können sie ihre betriebliche Arbeit zur Fremdvergabe von Industrienahen Dienstleistungen (InDl) über Werkverträge besser strukturieren.

  •     Checkliste Betriebsrecherche
        Download (PDF-Dokument, 240.6 KB)
  •     Checkliste Arbeitssicherheit
        Download (PDF-Dokument, 509.6 KB)
  •     Checkliste Klassifizierung von Werkverträgen
        Download (PDF-Dokument, 284.3 KB)
  •     Interviewleitfaden
        Download (PDF-Dokument, 949.2 KB)
 

Weiterführende Informationen zu Leiharbeit und Industrienahen Dienstleistungen (InDl)

Crowdworking fair gestalten

www.faircrowdwork.org

 

Arbeitnehmerfreizügigkeit gerecht gestalten

www.faire-mobilitaet.de
 

Aktuelle Zahlen zur Leiharbeit

Die Zeitarbeits-Statistik der Bundesagentur für Arbeit: Zweimal im Jahr veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit ihre Statistik zu Leiharbeit. Sie ist unter folgendem Link abrufbar.

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)

Der Gesetzestext steht auch online zur Verfügung.

Aktuelles zu Leiharbeit und Industrienahen Dienstleistungen

Kontakt aufnehmen Frage stellen

Ihre Ansprechpartner

… finden Sie in unseren Geschäftsstellen vor Ort. Nehmen Sie Kontakt auf!

Mitglied werden!

Wir. Die IG Metall.

Wer ist die IG Metall? Was macht eine Gewerkschaft? Und was bedeutet das für Sie?

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.