Logo: Gute Arbeit für alle Menü

Drei Tipps für den Umgang mit Leiharbeit und Fremdvergaben im Betrieb

Ratgeber, Seminar, Unterhaltung, Gespräch

© Annette Hornischer / IG Metall

 

Um der Zergliederungs-Strategie der Arbeitgeber wirksam begegnen zu können, haben sich für Betriebsräte und Vertrauensleute drei Schritte als wirksam erwiesen. Sie werden jeweils unterstützt durch unsere digitale Toolbox.

 

Tipp 1: Informationen über Leiharbeit und Industrienahe Dienstleistungen (InDl) sammeln

Wenn Betriebsräte und Vertrauensleute wissen, wie viele Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer im Betrieb arbeiten oder welche Betriebsbereiche fremdvergeben sind, können sie gezielt tätig werden. Unsere digitale Toolbox hilft bei der Erfassung. Sie leitet durch die verschiedenen Themen und verschafft den Überblick, um aktiv zu werden. Betriebsräte und Vertrauensleute der IG Metall erhalten sie im Extranet.
 

Tipp 2: Betriebslandkarte anlegen

Durch eine sogenannte Betriebslandkarte werden die verschiedenen Bereiche des Betriebes anschaulich dargestellt. Sie zeigt, in welchen Bereichen Arbeit über Leiharbeit und Werkverträge ausgegliedert ist. Unsere Toolbox erzeugt automatisch eine Betriebslandkarte und Diagramme, auch über einen Jahreszyklus, die man zum Beispiel auf Betriebsversammlungen verwenden kann.

 

Tipp 3: Alle Beschäftigten ansprechen

Mit diesen Informationen können nun wirksam die Themen Leiharbeit und Fremdvergaben im Betrieb angegangen werden. Dazu gehört zum Beispiel die Aushandlung von Betriebsvereinbarungen zum Einsatz von Leiharbeit und zur Fremdvergabe. Aber es ist auch wichtig, mit den Beschäftigten ins Gespräch zu kommen – über ihre Arbeitsbedingungen und über die Zergliederungs-Strategie des Arbeitgebers. So wird allen Beschäftigten deutlich, dass sie im gleichen Boot sitzen. Und dass sie stark sind, wenn sie gemeinsam mit der IG Metall für gute Arbeit aktiv werden.

Aktuelles zu Leiharbeit und Industrienahen Dienstleistungen

Kontakt aufnehmen Frage stellen

Ihre Ansprechpartner

… finden Sie in unseren Geschäftsstellen vor Ort. Nehmen Sie Kontakt auf!

Mitglied werden!

Wir. Die IG Metall.

Wer ist die IG Metall? Was macht eine Gewerkschaft? Und was bedeutet das für Sie?

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.